Liebe Grüße! und lasst uns den dieb steinigen...

Allgemeines ABier-Forum. Zum Reden über dieses und jenes was das Abitur und die Schule betrifft.

Moderatoren: Moderatoren, Web Komitee

Antworten
Benutzeravatar
nele nebelfee
Bierfass
Bierfass
Beiträge: 178
Registriert: Do 14 Nov 2002 @ 16:45
Wohnort: irgendwo im nirgendwo

Liebe Grüße! und lasst uns den dieb steinigen...

Beitrag von nele nebelfee » Mo 07 Jul 2003 @ 18:09

ich habe heute im namen aller abiturienten einigen leuten als dank für ihre hilfe einige "präsente" überreicht ( Constapel, Kracke,...)

daher soll ich euch alle herzlich grüßen und danken.
die sachen wurden aus der kasse der abi- verleihung bezahlt!

leider ist uns am abend der verleihung eine kasse geklaut worden mit weit über hundert euro, habens aber auch erst ein paar tage später mitbekommen.
finds mega- arschig! falls da jemandem von euch was aufgefallen ist -> sachdienliche hinweise bitte an das nächste verleihungs- komitee- mitglied!

ist auch von daher schade, weil wir von dem geld den eintritt zur party und noch ne schiebkarre voll bier hätten regeln können... so fällt / fiel das leider flach...
WOMEN - half the population, all the brains

Benutzeravatar
Sören
Bierfässchen
Bierfässchen
Beiträge: 139
Registriert: So 10 Nov 2002 @ 21:44
Wohnort: Bremen

Beitrag von Sören » Mo 07 Jul 2003 @ 19:09

Da du ja gerade das Thema Geld ansprichst...
Ist ja richtig scheiße mit der geklauten Kasse!! Außerdem finde ich es gut, dass Geschenke zum Dank verteilt wurden! Und da komme ich auch gleich zum Thema, da diese Sachen ja aus der Abikasse bezahlt wurden...
Was ist denn mit dem restlichen Geld?? Wieviel haben wir denn überhaupt noch? Sind so Fragen an das Hauptkomittee und auch an Gero. Wäre ja mal ganz interessant zu erfahren, was wir denn für eine Bilanz ziehen können. Desweiteren habe ich gerüchterweise gehört, ja ich weiß, die Gerüchte mal wieder... aber ich habe gehört, dass das restliche Geld irgendwie gespendet werden soll und das wohl auch schon beschlossene Sache sei. Doch da möchte ich erst einmal wissen, wieviel denn noch übrig ist und wann ich meine 20 Euro wiederbekomme? Wurde ja zu Beginn gesagt, dass diese nur zur Vorfinanzierung vor allem des Balles seien und wir die wieder kriegen. Ich denke mal nicht, dass wir volle 20 Euro erhalten werden, aber ich möchte doch gerne selber über meinen Restbestandteil an Geld verfügen und ich will nicht, dass, falls dies wirklich der Fall sein sollte, über meinen Kopf hinweg mein Geld gespendet wird!

Deswegen bitte ich hiermit um einen kleinen Einblick in die Finanzlage der Abikasse und was mit dem Geld wirklich gemacht wurde, was ja für nicht-hauptkomittee-leute doch recht schwierig einzusehen ist.
Merkste selbst, nä?!

Benutzeravatar
Ria
Freibier
Freibier
Beiträge: 329
Registriert: So 10 Nov 2002 @ 17:40
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von Ria » Mo 07 Jul 2003 @ 19:36

also gegen spenden hab ich prinzipiell nix, aber wäre doch schön zu wissen wofür. sollte das geld an die schule gehen, dann sollte unbedingt vorher geklärt werden, was damit passiert, nicht dass das wieder in eine computeranlage reinfließt, die

1. kein Lehrer bedienen kann und
2. kein schüler zu gesicht kriegt, weil damit außer ein Mal im Matheunterricht nix gemacht wird

dann vielleicht lieber das geld an Institutionen wie amnesty international, greenpeace oder peta geben oder an eine einrichtung in emden.
if you break the law of gravity, the penalty is hanging
(from: Andy Reily "Great Lies to Tell Small Kids")

Gero (Geri)
Bierbrauer
Bierbrauer
Beiträge: 149
Registriert: Mo 11 Nov 2002 @ 16:00
Wohnort: Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Beitrag von Gero (Geri) » Mo 07 Jul 2003 @ 21:31

@Ria & Sören:
Keine Sorge, es wird, und dafür sorge ich höchstpersönlich, genau besprochen (falls überhaupt möglich), was mit dem Restgeld gemacht wird.

@Sören:
Von Vorfinanzieren konnte nicht bei allen Dingen, die mit unseren Abi-Veranstaltungen, etc. zusammen hingen, gesprochen werden. Du bist doch hoffentlich bitte nicht grundsätzlich davon ausgegangen, dass du bzw. jeder wieder genau die 20 Euro rausbekommt, denn das kann man vorher nicht mit Sicherheit sagen. Es hat sich auch im Endeffekt herausgestellt, dass es gut war, 20 anstatt nur 10 Euro von jedem einzusammeln, denn zur Zeit (Stand 07.07.03 !) befinden sich noch ca. 80 Euro in der Abi-Kasse, Einkünfte aus Abi-Ball und -Verleihung sind bei mir bisher nicht eingetroffen.

Falls irgendwer (besonders diejenigen von Abi-Verleihung und-Ball) Einkünfte in die Abi-Kasse einzahlen wollen, bitte bei mir melden, ich gebe dann die Kontodaten an.

Allen noch viel Erfolg und den armen Schweinen, die Bund oder Zivi machen müssen, viel Spass :-D
Das Leben ist nicht immer fair !!!

Benutzeravatar
Ria
Freibier
Freibier
Beiträge: 329
Registriert: So 10 Nov 2002 @ 17:40
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von Ria » Di 08 Jul 2003 @ 10:07

zur Zeit (Stand 07.07.03 !) befinden sich noch ca. 80 Euro in der Abi-Kasse, Einkünfte aus Abi-Ball und -Verleihung sind bei mir bisher nicht eingetroffen.
das dürfte bald wieder erheblich mehr sein, denn du bekommst von der abizeitung ja noch n bisschen was wieder zurück ;-)
den armen Schweinen, die Bund oder Zivi machen müssen, viel Spass
ih, wie gemein. aber die beim bund... ich finde wir brauchen einen leidenden smiley! ;-)
if you break the law of gravity, the penalty is hanging
(from: Andy Reily "Great Lies to Tell Small Kids")

Benutzeravatar
Sören
Bierfässchen
Bierfässchen
Beiträge: 139
Registriert: So 10 Nov 2002 @ 21:44
Wohnort: Bremen

Beitrag von Sören » Di 08 Jul 2003 @ 10:52

Also ich denke, dass es beim Einzahlen gar nicht um "wollen" geht, sondern dass es sich hierbei doch eigentlich um eine Pflicht handelt, da das Geld ja im Prinzip dem Jahrgang gehört und nicht einzelnen Personen!
Wo wir gerade von Geld sprechen: hat noch jemand Interesse an einem Girli-Shirt? Haben noch eins übrig, das die betreffende Person wohl nicht haben will... Größe S, glaube ich. Kann auch an Dritte gehen, mir egal, hauptsache ich bin das Ding endlich los!
Merkste selbst, nä?!

Gero (Geri)
Bierbrauer
Bierbrauer
Beiträge: 149
Registriert: Mo 11 Nov 2002 @ 16:00
Wohnort: Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Beitrag von Gero (Geri) » Di 08 Jul 2003 @ 11:55

Das habe ich auch nicht betritten. Falls keine deutliche Abstimmung zur Verwendung des Geldes zustande kommt, zahle ich das Geld wieder an möglichst alle aus. Allerdings sollten wir zumindest vorerst für ein weiteres Jahr die Homepage aktiv lassen, damit wir eine Möglichkeit haben, mit möglichst vielen in Kontakt zu bleiben.
Das Leben ist nicht immer fair !!!

Benutzeravatar
Sumpfm0nsta
Bierfass
Bierfass
Beiträge: 238
Registriert: Di 12 Nov 2002 @ 11:49

Beitrag von Sumpfm0nsta » Di 08 Jul 2003 @ 14:38

@Sören: das gehört Inta!
Übrigens bin ich auch dagegen, dass das Geld der Schule gespendet wird!
Is`ja echt Scheiße mit der geklauten Kasse... aber wieso hattet ihr überhaupt `ne Verleihungskasse? So wie ich das in Erinnerung habe, war da doch alles umsonst....???!!

Benutzeravatar
Sören
Bierfässchen
Bierfässchen
Beiträge: 139
Registriert: So 10 Nov 2002 @ 21:44
Wohnort: Bremen

Beitrag von Sören » Mi 09 Jul 2003 @ 13:38

@Freya:
Ich weiß wohl, dass das Inta gehört. Aber irgendwie hat sie ja noch nicht bezahlt und wir haben sie oft genug daran erinnert. Sonst tu du das noch mal, wenn du sie triffst...
In diesem Sinne einen schönen Tag noch!
Merkste selbst, nä?!

Benutzeravatar
nele nebelfee
Bierfass
Bierfass
Beiträge: 178
Registriert: Do 14 Nov 2002 @ 16:45
Wohnort: irgendwo im nirgendwo

Beitrag von nele nebelfee » Fr 11 Jul 2003 @ 16:52

das buffet im anschluss war zwar umsonst, aber in der Pause wurden getränke verkauft und es haben auh viele leute gespendet (bsp.: eine frau bezahlte statt 50 cent 50 euro für ihr getränk!!!!)

gerade deshalb isses besonders scheisse das es weg ist.

wie gesagt gero, das bißchen was noch von den spenden übrig war (ca.120 euro) ist für die dankeschön- präsente draufgegangen.
darüber möchte ich im übrigen kein gemotze hören, ihr könnt froh sein das sich andere leute immer wieder um sachen kümmern, um die sich eigentlich alle kümmern sollten... (aufräumen nach der verleihung? die solidarität war berauschend! wir steigerten uns von anfänglich 2 auf 9 leute! fantastisch! danke! und soweit ich gehört habe (hier hatte ich dann nämlich keinen bock mir schon wieder den arsch aufzureissen) wars beim abi-gag auch nicht anders)
:kotz:
WOMEN - half the population, all the brains

Gero (Geri)
Bierbrauer
Bierbrauer
Beiträge: 149
Registriert: Mo 11 Nov 2002 @ 16:00
Wohnort: Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Beitrag von Gero (Geri) » Fr 11 Jul 2003 @ 19:49

Einerseits muss ich mich da wohl entschuldigen, ich hab das leider verpennt mit dem aufräumen an dem Samstag, ich wollte kommen. So ähnlich ist das dann auch bei der Abi-Fete abgelaufen. Beim Aufbau waren genug Leute, sogar für einen gewissen Zeitraum zuviel. Aber beim Abbau (zumindest am Sonntag nachmittag war außer mir keiner mehr da, um zu helfen (Nanno Janssen Leute und Gerd + Crew ausgeschlossen))
Das Leben ist nicht immer fair !!!

Benutzeravatar
Insa
Bierfässchen
Bierfässchen
Beiträge: 151
Registriert: Do 14 Nov 2002 @ 15:13
Wohnort: Hannover

Beitrag von Insa » So 13 Jul 2003 @ 19:33

Tja, Gero da haben wir geschlafen. Wir waren Samstagmorgen um 9 h da und sind bis Sonntag 7 h geblieben und haben mit aufgeräumt. Danach gings zwecks Schlafmangels nichts mehr...
Am 26.07. sind die Helfer/innen übrigens eingeladen...

Gero (Geri)
Bierbrauer
Bierbrauer
Beiträge: 149
Registriert: Mo 11 Nov 2002 @ 16:00
Wohnort: Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Beitrag von Gero (Geri) » So 13 Jul 2003 @ 20:02

@Insa.
Ok, das wusste ich wohl, dass bis früh morgens noch welche da waren, um zumindest den Müll, Tische, Bänke, etc. zu beseitigen. Ich ahne, dass ich mich wieder unbeliebt mache, aber man hätte besser absprechen sollen (auch wenn ich sehr früh die Fete verlassen habe und ich glaube schon vorher irgendwer gesagt hat, dass durchgemacht wird), wann wer wie beim aufräumen mithelfen kann und soll.
Denn hätten Ronja und ich nicht am Vormittag die Bauzäune in der Halle zusammengeräumt, die Netze und die Planen vor den Fenstern abgehängt (Was etwas mehr als 3 Stunden gedauert hat), wäre das am Sonntag Nachmittag etwas knapp geworden, da nur Gerd und drei andere außer mir noch da waren, um die Licht- & Tonanlage abzubauen, was auch immerhin fast 3 1/2 Stunden gedauert hat). Aber jetzt sind wir ja alle wieder etwas schlauer geworden, und falls mal wieder etwas zu organisieren ist, dann wird noch besser geplant :-) ;-)
Das Leben ist nicht immer fair !!!

H@nz
0,3 Liter Bierglas
0,3 Liter Bierglas
Beiträge: 12
Registriert: So 10 Nov 2002 @ 13:02
Wohnort: Emden
Kontaktdaten:

Beitrag von H@nz » Di 29 Jul 2003 @ 15:08

höhö ich hab n massig reines gewissen, war bei jedem aufräumen dabei :-D :-D
das mit der kasse is ja wohl volles brett daneben, hab ich gar nmix von mitbekommen...wenn wir den penner in die finger kriegen kanner was erleben!! ich sag nur ----> vierteilen und rösten :evil:
Wenn 2 sich streiten freut sich MCDonalds

Benutzeravatar
nele nebelfee
Bierfass
Bierfass
Beiträge: 178
Registriert: Do 14 Nov 2002 @ 16:45
Wohnort: irgendwo im nirgendwo

Beitrag von nele nebelfee » Di 29 Jul 2003 @ 16:02

ooch, schade, ich fand steinigen irgendwie witziger! :fies:
WOMEN - half the population, all the brains

Gero (Geri)
Bierbrauer
Bierbrauer
Beiträge: 149
Registriert: Mo 11 Nov 2002 @ 16:00
Wohnort: Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Beitrag von Gero (Geri) » Mi 30 Jul 2003 @ 1:47

Am besten alles zusammen und dazu noch das klassische teeren und federn :-D :evil:
Das Leben ist nicht immer fair !!!

Antworten